Anzeigen:
Modul: Core

RandomOperations bietet eine Sammlung verschiedener Zufallsoperationen, die man für Glücksspiele und Ähnliches nutzen kann.

Übersicht

Methoden

Methoden

flipTrue

(
  • truePropability
)
Boolean static

Liefert true in truePropability/1 Fällen

Parameter:

  • truePropability Number

    zwischen 0.0 und 1.0

Rückgabewert:

Beispiel:

var isCoinHead = RandomOperations.flipTrue(0.5); // i.e.: true

getRandomObject

(
  • objects
)
Object static

Liefert ein zufälliges Objekt aus einem Array. Falls das Array leer ist, wird null zurückgeliefert.

Parameter:

  • objects Object[]

    Array, aus dem das zufällige Objekt ausgewählt werden soll.

Rückgabewert:

Beispiel:

var elements = [ 'foo', 'bar', 'moo', 'car', 'shoe' ];
var randomElement = RandomOperations.getRandomObject(elements); // i.e.: 'car'

getRandomString

(
  • length
  • [allowedCharacters]
)
String static

Verfügbar ab Revision AppServer 92699

Liefert einen zufälligen String zurück.

Parameter:

  • length Number

    Länge des zu generierenden Strings

  • [allowedCharacters] String optional

    String, der alle Zeichen beinhaltet, die der zufällige String enthalten darf. Falls nicht angegeben sind hier alle Zahlen und Buchstaben (Klein/Groß) möglich.

Rückgabewert:

String:

Zeichenkette mit gewünschter Länge

Beispiel:

var randomString = RandomOperations.getRandomString(5); // i.e.: 'eUtOP'

nextInt

(
  • [minValue]
  • maxValue
)
Number static

Liefert eine Zufallszahl zwischen minValue (inklusiv) und maxValue (exklusiv).

Parameter:

  • [minValue] Number optional

    untere Grenze der zurückgegebenen Zufallszahl. Muss eine Ganzzahl >= 0 sein (default 0).

  • maxValue Number

    obere Grenze der zurückgegebenen Zufallszahl. Muss eine Ganzzahl > 0 sein.

Rückgabewert:

Beispiel:

var randomHour = RandomOperations.nextInt(24); // i.e.: 13

nextInts

(
  • [minValue]
  • maxValue
  • count
  • onlyDifferentNumbers
)
Number[] static

Liefert ein Array mit Zufallszahlen zwischen minValue (inklusiv) und n (exklusiv).

Parameter:

  • [minValue] Number optional

    untere Grenze der zurückgegebenen Zufallszahlen. Muss eine Ganzzahl >= 0 sein (default 0).

  • maxValue Number

    obere Grenze der zurückgegebenen Zufallszahlen. Muss eine Ganzzahl > 0 sein.

  • count Number

    Anzahl der Zufallszahlen. count muss eine Ganzzahl zwischen 1 und 10000 sein, da sonst eine Exception geworfen wird.

  • onlyDifferentNumbers Boolean

    Information, ob eine Zahl doppelt vorkommen darf.

Rückgabewert:

Beispiel:

var lottoNumbers = RandomOperations.nextInts(49, 7, true); // i.e.: [ 0, 13, 5, 28, 44, 6, 32 ]

shuffleObjects

(
  • objects
)
Object[] static

Mischt das Array der übergebenen Objekte und liefert es zurück.

Parameter:

  • objects Object[]

    Objekte, die gemischt werden sollen

Rückgabewert:

Beispiel:

var numbers = [ 0, 1, 2, 3 ];
var shuffledNumbers = RandomOperations.shuffleObjects(numbers); // i.e.: [ 3, 2, 0, 1]